www.edvschmidt.de

Firmenticket-Vereinbarung zwischen der Elektro-Innung Berlin und der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Längst hat das Zuviel an Auto die Mobilität der „Individualfahrer“ eingeschränkt. Verstopfte Straßen, Autolawinen zur Rushhour und gestresste Autofahrer sind das Ergebnis dieser Entwicklung und das mit steigender Tendenz.

Aber wollen Sie, dass Ihre Mitarbeiter stop-and-go genervt ihren Arbeitstag beginnen? Wir meinen, Ihre Mitarbeiter haben etwas Besseres verdient: das Firmenticket des Verkehrsbundes Berlin-Brandenburg.

Das Angebot:

  • Das Firmenticket ist eine Monatskarte für Ihren Mitarbeiter nicht übertragbar, sondern personengebunden (Lichtbild)
  • an Wochenenden und Feiertagen ganztägig sowie montags bis freitags ab 20:00 Uhr dürfen 1 Erwachsener und bis zu 3 Kinder im Alter von 6-14 Jahren mitgenommen werden
  • 5 % günstiger gegenüber dem Regeltarif
  • Ihr persönliches Firmenticket gilt entsprechend dem gewählten Tarifbereich des VBB.
  • alle zwei Monate "frei Haus" kommt BVG-unterwegs mit wichtigen Infos rund um den ÖPNV (bei Angabe der Adresse oder E-Mail) - vielfältige Vergünstigungen bei den Partnern der BVG

Die Ausgabe an die berechtigten Mitarbeiter-/innen erfolgt über die Mitgliedsfirma der Elektro-Innung Berlin, nachdem ihre Innungsmitgliedschaft geprüft wurde. Entscheiden Sie sich für die Firmenticket-Vereinbarung, wenn Sie Ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun wollen.

Fordern Sie noch heute den Bestellschein für ein Firmenticket an - natürlich bei Ihrer Elektro-Innung Berlin unter der Rufnummer 030 859558-32 oder per E-Mail an rn@eh-bb.de.