www.edvschmidt.de

Lösung für Innungsmitglieder ist geschaffen!

»Kostenfreie Entsorgung von Leuchtmitteln!

Seit dem 24. März 2006 gilt in Deutschland die Entsorgungsverordnung für Elektro- und Elektronikaltgeräte. Hierzu zählen auch alle Leuchtmittel mit Ausnahme von Allgebrauchslampen und Halogenlampen.

Altlampen aus privaten Haushalten und Altlampen aus gewerblicher Nutzung, wenn diese in haushaltsähnlicher Art und Menge genutzt werden, werden von den kommunalen Sammelstellen kostenfrei entgegen genommen. Treffen diese Voraussetzungen nicht zu, ist die Sammelstelle nicht zur Rücknahme verpflichtet und kann für die Annahme individuelle Modalitäten wie z.B. Gebührensätze festlegen.

Viele Elektroinstallationsbetriebe haben hier in den letzten Wochen eine Überraschung erlebt, als ihnen der Preis für die Rücknahme von Leuchtmittel genannt wurde.

 

»Die Lösung

Mitglieder der Elektroinnungen Berlin und Brandenburg können bis zu 100 Altlampen pro Monat kostfrei bei der LDBS Lichtdienst GmbH zurückgeben. Kunden der LDBS Lichtdienst GmbH können auch größere Mengen kostenfrei abgeben. Die Lampen werden dort gesammelt und dem Recycling zugeführt.

Die LDBS Lichtdienst GmbH bietet auch eine spezielle Preislinie an, zu der neue Leuchtmittel an Innungsmitglieder verkauft werden.

 

Ȇber die LDBS Lichtdienst GmbH

Die LDBS Lichtdienst GmbH wurde im April 2000 als Spezialgroßhändler für Leuchtmittel gegründet. Inzwischen sind z. B. über 2.500 verschiedene Leuchtmittel ab Lager verfügbar. Zudem gehören Planungen für Beleuchtungsanlagen und Lichtsteuerungen ebenso zum Leistungsangebot wie die Energie- und Betriebskostenoptimierung für Beleuchtungsanlagen.

 

»Kontakt:

LDBS Lichtdienst GmbH
Freimuthstraße 2-4
14612 Falkensee


Tel.: 03322 1283-000 | Fax: 03322 1283-029
E-Mail: info@ldbs.de | Homepage: www.lichtlieferant.de


Ansprechpartner für Innungsmitglieder: Herr Bernd Schwettmann